Impressum und Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung siehe unten.

Anbieterkennung

Kardiologie Neuhausen - Nymphenburg

Dr. med. Karim Sven Liem
Dr. med. Andrea A. Boeck
Dr. med. Philip Jung

Volkartstraße 5
80634 München

Telefon 089 / 16 19 41
Fax 089 / 16 19 42
Email

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Dr. med. Karim S. Liem
Arzt für Innere Medizin - Kardiologie
(verliehen in der Bundesrepuplik Deutschland)

Dr. med. Andrea A. Boeck
Arzt für Innere Medizin - Kardiologie
(verliehen in der Bundesrepuplik Deutschland)

Dr. med. Philip H.D. Jung
Arzt für Innere Medizin - Kardiologie
(verliehen in der Bundesrepuplik Deutschland)

Zuständige Aufsichtsbehörde

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns
Elsenheimerstraße 39
80687 München
www.kvb.de

Zuständige Ärztekammer

Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstraße 16
81677 München
www.blaek.de

Berufliche Regelungen

Berufsordnung für die Ärzte Bayerns in der jeweils gültigen Fassung
nachzulesen bei der Bayerischen Landesärztekammer

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV

Dr. med. Karim Sven Liem
Dr. med. Andrea A. Boeck
Dr. med. Philip Jung

Streitbeilegungsverfahren

Wir (Kardiologie Neuhausen-Nymphenburg, Dres. med. K. Liem, A. Boeck, P. Jung)
werden nicht in einem Streitbeilegungsverfahren vor einer
Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und sind dazu
auch nicht verpflichtet.

Haftungsausschluss

Die Kardiologie Neuhausen-Nymphenburg übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Kardiologie Neuhausen-Nymphenburg, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Kardiologie Neuhausen-Nymphenburg kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Kardiologie Neuhausen-Nymphenburg behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Kardiologie Neuhausen-Nymphenburg liegen, haftet diese nur dann, wenn sie von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

 

Datenschutzerklärung

 

Hier finden Sie die Datenschutzerklärung gemäß EU-DSGVO für die Website www.kardiologie-neuhausen.com bzw. www.dr-liem.de.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

 

Verantwortlicher: Kardiologische Praxis Neuhausen - Nymphenburg (Dr. med. K. S. Liem, Dr. med. A. Boeck, Dr. med. P. Jung), Volkartstraße 5, 80634 München, Deutschland.
Email: info@kardiologie-neuhausen.com, Telefon: +49 (0)89 – 161941.

 

Die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Kardiologische Praxis Neuhausen - Nymphenburg ist:

 

Frau Katrin Große

 

Sie ist erreichbar unter o.g. Adresse/Telefonnummer beziehungsweise unter der Email-Adresse: k.grosse@dr-liem.de.

 

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter.

a) Beim Besuch der Website www.kardiologie-neuhausen.com oder www.dr-liem.de

 

Beim Aufrufen unserer Website werden aus technischen Gründen durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

 

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

3. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

 

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

4. Cookies

 

Wir setzen auf unserer Seite Website www.kardiologie-neuhausen.com oder www.dr-liem.de Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

 

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

 

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

 

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

 

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

 

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

 

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

Wenn Sie nicht wünschen, dass Online-Angebote Cookies einsetzen, dann können Sie das in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browsers steuern. Sie erhalten dort auch einen Überblick über Ihre gespeicherten Cookies.

 

Zu den Anpassungen für einzelne Browser finden sie hier weitere Informationen (externe Links):

 

· Firefox - Cookies verwalten und löschen

 

· Firefox - Cache leeren

 

· Chrome - Coookies verwalten und löschen

 

· Chrome - Browserdaten löschen

 

· Safari – Webeinstellungen

 

· Internet Explorer - Löschen und Verwalten von Cookies

 

 

 

5. Online-Terminbuchung (samedi GmbH)

 

Die Nutzung unserer Online-Terminbuchung ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten (nachfolgend auch kurz: „Daten“) leider nicht möglich. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person beinhalten und dieser Person zugeordnet werden können.

 

Diese Daten werden von uns gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts erhoben und verarbeitet. Die rechtlichen Grundlagen dazu finden sich insbesondere im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und im Telemediengesetz (TMG).

 

Für die technische Umsetzung der Online-Terminbuchung nutzt unsere Praxis das Angebot des mehrfach ausgezeichneten deutschen Sicherheitsspezialisten für Patientendaten, der samedi GmbH aus 10247 Berlin, Rigaer Str. 44. Im Rahmen der Online-Terminbuchung verarbeitet samedi GmbH Ihre angegebenen personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten. Die Datenschutzerklärung der samedi GmbH können Sie hier lesen:

https://www.samedi.de/datenschutz.html

 

Durch Anklicken von „Akzeptieren und Termin buchen“ erklären Sie sich mit den vorliegenden Bestimmungen zum Umgang mit deinen Daten einverstanden. Insbesondere erklären Sie sich mit der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die samedi GmbH (nachfolgend kurz: samedi) einverstanden. Auch erklären Sie damit, dass Sie alle Daten wahrheitsgemäß bereitgestellt haben. Jegliches Vortäuschen einer Identität ist untersagt.

 

Wenn Sie mit diesen Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sind, können wir Ihnen die Nutzung unserer Online-Terminbuchung leider nicht ermöglichen.

 

Die samedi GmbH trifft alle nach den derzeit üblichen Standards erforderlichen organisatorischen und technischen Vorkehrungen, um den datenschutzrechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, insbesondere die Daten gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Ihre Daten werden nach den modernsten Standards verschlüsselt übermittelt und gespeichert. Aufgrund dieser, vom Bundesamt für Sicherheit empfohlener Verschlüsselungstechnik bleibt die ärztliche Schweigepflicht garantiert.

 

Ihre Daten sind ausschließlich den Mitarbeitern der Kardiologie Neuhausen - Nymphenburg zugänglich. Angestellte von samedi haben keinen Zugriff auf Daten, die auf den Servern von samedi gespeichert sind. samedi und wir unterliegen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland und der Kontrolle und Aufsicht der für uns zuständigen Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit.

 

Für den Fall, dass Sie bestimmte von Ihnen gespeicherte oder verarbeitete Daten berichtigen, sperren oder löschen möchten, können Sie sich mit Ihrem entsprechenden Anliegen jederzeit an uns wenden und wir werden solche Daten von Ihnen, die unrichtig oder zu Unrecht gespeichert wurden, gerne berichtigen, sperren oder löschen. In diesem Falle behalten wir uns vor, uns Ihre Identität in geeigneter Form nachweisen zu lassen, um so etwaigen Missbräuchen entgegenzutreten. Wir werden Ihrem Anliegen daraufhin unverzüglich entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts nachkommen.

 

Soweit Sie neben den Informationen, die wir hier bereits erteilt haben, noch weitere Informationen benötigen und insbesondere Auskunft dazu haben möchten, welche konkreten Daten wir über Sie verarbeiten, können Sie sich auch jederzeit an uns oder unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

Sie erhalten daraufhin ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre gespeicherten Daten.

 

6. Einsatz von Google-Maps

 

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

 

7. Verwendung von Script-Bibliotheken (Webfonts, jQuery etc.)

 

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Script-Bibliotheken und Schrift-Bibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

 

Der Aufruf von Script-Bibliotheken oder Schrift-Bibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

 

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

 

8. Ihre Rechte

 

Sie haben das Recht gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

 

Gemäß Art. 16 DSGVO können Sie unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

 

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

Sie haben das Recht, gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

Zudem können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

 

Sie haben das Recht, gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unsere Praxis wenden.

 

9. Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

 

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@kardiologie-neuhausen.com.

 

10. Datensicherheit

 

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

11. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

12. Fragen an den Datenschutzbeauftragten/an uns

 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@kardiologie-neuhausen.com oder wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte: k.grosse@dr-liem.de.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: 24.05.2018